Zurück zur Übersicht

ELLA ENDLICH

        
Das musikalische Bonbon! Wenn sie singt, geht die Sonne auf.

"Wer Flügel hat, glaub mir, der wird damit fliegen…, wer Flügel hat, hört nie auf das Leben zu lieben“ (aus dem Song „Wer Flügel hat“). Der Titel des neuen Albums von Ella Endlich „Träume auf Asphalt“ (26.02.16) enthüllt gleich Zweierlei: Es geht um Träume und Visionen für das Leben, die sich „auf Asphalt“, also nicht im Wolkenkuckucksheim, ihre Bahn brechen - ganz geerdet im Hier und Jetzt. Kein Wunder also auch, dass die meisten ihrer Song-Ideen auf den sommerlichen Ausflügen mit ihrem Käfer entstanden u.a. auch der außergewöhnliche und bisweilen mystische Song „Spuren auf dem Mond“. Der atmosphärisch Dichte und clubbige Opener des Albums ist als einer der ersten Songs in Zusammenarbeit mit den Songschreibern Olaf Bossi, Oli Nova und Produzent Felix Gauder entstanden und war prägend für die weitere Arbeit. „Ich bin froh, dass dieses Lied sehr früh entstanden ist“, erzählt Ella. „Weil dieser Powersong so mitbestimmt hat, wohin die Reise auf dem Album geht und wie wir mit meiner Stimme umgehen werden. Es geht in diesem Song, um ein Liebespaar, das eine tolle Nacht verbracht hat, aufwacht und denkt, gestern haben wir was Besonderes gemacht, wir waren auf dem Mond“, erklärt Ella. „Dann gibt es aber noch eine zweite, abstrakte Ebene, die beschreibt, dass jeder Mensch, der sich etwas vornimmt, es auch schaffen kann. Die Menschheit ist auf den Mond geflogen und hat dort Spuren hinterlassen und dass kann jeder von uns in seinem Leben auch tun.“

Das nunmehr vierte Album der Sängerin ist insgesamt erfrischend songorientiert und folgt dem aktuell sehr erfolgreichen modernen Pop-Schlager ohne inhaltliche Substanz missen zu lassen. Neues zu wagen, zu überraschen war von Anfang an der Plan von „Träume auf Asphalt“. Auch klanglich genügt „Träume auf Asphalt“ höchsten Ansprüchen, denn  an den Reglern saßen echte Könner wie der besagte Stuttgarter Produzent Felix Gauder und die Top-Produzenten Andreas John und Erik Macholl.

Aktuelle Termine und Tickets

Reihung nach Event Datum Ort Genre
ELLA ENDLICH
11.07.2017
22:30
Ellmau - AT
One Night Song Blind Date Witz Haus
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
15.07.2017
tba
Dessau - DE
Stadtwerke Dessau Sport- und Familientag
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
15.07.2017
15:00
Frankfurt - DE
Antenne Brandenburg Bühne - Frankfurt Oder
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
20.07.2017
19:30
Berlin - DE
Classic Open Air - First Night
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
31.07.2017
ab 14:00
Flumserberg - CH
Flumserberg Open Air 2017
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
13.08.2017
tba
Nordhausen - DE
Jubiläumsfeier - Landesgartenschaugelände
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
25.08.2017
19:00
Annaberg-Buchholz - DE
FABULIX Märchenfilmfestival
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
30.08.2017
13:15
Nordhausen - DE
Konzert auf dem Theaterplatz
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
28.10.2017
12.00 - 19.00 Uhr
Köln - DE
Schlagerparty Schiff - Schlager.de
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
10.11.2017
20:00
Marktoberdorf - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
11.11.2017
20:00
Ludwigsburg - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
12.11.2017
18:00
Binzen - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
14.11.2017
19:30
Freiberg - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
15.11.2017
19:30
Halle - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
16.11.2017
19:30
Magdeburg - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
18.11.2017
19:30
Singen - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
19.11.2017
18:00
Neu-Ulm - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
20.11.2017
19:30
Ravensburg - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
22.11.2017
19:30
Erfurt - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
23.11.2017
19:30
Korbach - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
24.11.2017
19:30
Bad Neustadt - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
25.11.2017
19:30
Rastatt - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
26.11.2017
16:00
Merkers - DE
Winterträume - Tournee mit Paul Potts - Ilja Martin, Kevin Pabst
Klassik
Pop
Schlager
ELLA ENDLICH
10.12.2017
tba
Bitterfeld Wolfen - DE
Weihnachtsgala im Kulturhaus
Klassik
Pop
Schlager

Information zum Star

Neben wunderschönen Balladen bestimmen diesmal vor allem auch Partyfeeling und gute Stimmung die Szenerie. Songs wie „Autobahn“ mit seinen treibenden und kraftvollen Dance-Elementen turnen an und machen gute Laune. Ella schubst den Hörer auf eine Autobahn der Gefühle, voller Selbstzweifel, Sehnsucht und der Hoffnung, endlich den Mann ihres Herzens in die Arme schließen zu können. Auch der Song „Adrenalin“ setzt auf Power und ist eine gelungene Mischung aus Pop, Dance und Schlager. Internationale, coole Beats durchziehen die tanzwütige Ode an Freiheit und Abenteuer. Es geht um pures „Adrenalin“, die innere Anspannung, um das Gefühl also, wenn man was Neues wagt und dass auch so richtig genießt. Mit diesem Lied steigt die charismatische Wahl-Berlinerin auch gleich ins Rennen um den deutschen Vorentscheid für den ESC 2016 am 25. Februar in Köln ein und hält dort die deutsche Schlagerfahne hoch! Nach den letzten eher poporientierten Vorentscheiden kommt der zurzeit angesagte deutsche Schlager mit Ella Endlich wieder zu seinem Recht.
Genauso spannend ist auch die energetische Pop-Hymne „Kein Liebeslied“. Ella hat mit dem Anti-Liebessong einen knallharten Seelentröster im Survival-Gepäck. Umhüllt von kraftvollen und atmosphärischen Synthieklängen, sträubt sich die Sängerin in diesem Song gegen all die harmonischen und glückseligen Liebesballaden, die einen von Liebeskummer geplagten Menschen in den Wahnsinn treiben können. Alles, was Ella in diesen tragischen Momenten wirklich braucht, sind ein guter DJ und einen lauten Beat. Sie tanzt sich den Frust einfach weg.
Natürlich sind auch wieder fantastische Balladen zum Träumen und Schwelgen auf „Träume auf Asphalt“ zu finden. Balladen sind und bleiben Ellas große Stärke! Ein Beispiel hierfür ist das Lied „Ein goldener Käfig“ bei dem sie ihre ganzen stimmlichen Möglichkeiten voll ausspielt. Umrahmt von rockigen E-Gitarren und einem virtuos eingespielten Piano, besingt sie den goldenen Käfig, in den sie ihren Partner nicht einschließen möchte. Es geht um den ewigen Zwiespalt von Liebe, Eifersucht und Freiheit. Ein Spagat, der leider nicht immer gelingt. Auch Peter Plate und sein Team haben mit „Wer Flügel hat“ eine kraftvolle und bewegende Ballade beigesteuert, die mit den Zeilen „Wer Flügel hat, glaub mir, der wird damit fliegen (…) wer Flügel hat, hört nie auf das Leben zu lieben“ ein positiv-verträumtes Leitmotiv für das ganze Album liefert.

Echt Groovy und eigentlich mehr Pop als Schlager ist der Song „Rot“. Geschmackvolle Keyboards, rhythmische Streicher und unterschwellig klingelnde Percussion-Sounds untermahlen dieses hoffnungsvolle Abschiedslied. Disharmonie und Harmonie verbinden sich hier zu einem Schicksalslied über die Hoch und Tiefs der Liebe. Ein gewagt, sinnlicher Pop-Song ist das Lied „Heimatland“. Sensibel, aufreizend und poetisch vergleicht Ella hier den Körper des Geliebten, mit der vertrauten Geborgenheit und dem wunderschönen Gefühl der eigenen Heimat. Witzig ist, dass man am Anfang des Liedes wirklich glaubt, hier kommt ein Heimatlied bis sich die erotische Komponente ganz charmant als Pointe offenbart.
Ella Endlich hat mit „Träume auf Asphalt“ ein Album aufgenommen, das in Stil und Qualität herausragend ist. Der Sound, die Ausgesuchtheit der Songs, Ellas unvergleichliche Stimme, jedes kleine Puzzle-Stück hebt diesen Tonträger aus dem Einerlei unzähliger mittelmäßiger und klischeeverseuchter Schlagerproduktionen heraus. Ella Endlich hat einfach das gewisse Etwas und ein kreatives Team um sich herum, das keine Wünsche offen lässt. Die Schlagerwelt und die Zuschauer beim ESC Vorentscheid 2016 dürfen sich freuen und vielleicht schwappt ja die Freude dann noch auf ganz Europa über… Wer weiß?


Das musische Talent wurde Ella Endlich bereits in der Kulturstadt Weimar in die Wiege gelegt. Wie auch der Name "Endlich", den sie von ihrem Vater geerbt hat. Mit 5 Jahren zog sie nach Berlin. Die prägende Kulturmetropole blieb bis heute ihre Heimat. Als Tochter eines Komponisten und Musikproduzenten wurde die junge Künstlerin immer wieder vom Erfolg überrollt. Sie ging noch zur Schule, als sie  ein Teenie-Projekt Ende der 90er Jahre in die Charts katapultierte. Als JUNIA sang sie den Titel „It’s funny“ und schon waren VIVA-Auftritte, BRAVO-Storys, Videodrehs und Auftritte rund um den Globus auf dem Programm. Nach dem Schulabschluss studierte Ella Endlich an der Bayerischen Theaterakademie August Everding: Gesang und Schauspiel. So standen die Folgejahre im Zeichen von zahlreichen grossen Produktionen. Sie spielte Rollen wie: Heidi, Sweet Charity, Grease, Das Phantom der Oper, On The Town, Der Steppenwolf, Sylt – Ein Irrtum Gottes? Und vielen mehr. Zudem frönte sie der Leidenschaft des reinen Schauspiels und wirkte fast jedes Jahr bei einem Theaterstück mit, wie beispielsweise an den Hamburger Kammerspielen. Besonders angetan haben es ihr Komödien. Aber auch als Moderatorin konnte sie sich bereits beweisen, denn auch darin ist sie ausgesprochen talentiert.  Über die zahlreichen Rollen, wurden Ella Endlich auch musikalisch immer wieder Rollen übergestülpt. Ihr so wunderbar sanftes „Küss mich, halt mich, lieb mich“ – Titelmelodie aus  „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ bewegte und sorgte bis weit über die Grenzen für Furore.    Über all diese unzähligen Erfolge und vielseitigen Erfahrungen und Talente hat die begnadete Künstlerin gelernt was sie wirklich will.
Und so macht Sie sich auf zu neuen Ufern. Ab 2016 wird sie mit eigenem Album und neuem Programm, die deutschsprachige Musikwelt erobern. Und wer die bildhübsche Ausnahmekünstlerin Ella Endlich kennt, weiss, dass sie dies schaffen wird!
 

Diese Stars könnten Ihnen auch gefallen

AMI WARNING

Es ist die einzigartige Stimme, das Raue und die Wärme Man will immer MEHR!

ANDREA BERG

DEUTSCHE CHART-GESCHICHTE Hit auf Hit verpackt in einer spektakulären Bühnen-Show.

ANDREAS GABALIER mit Band

der grandiose Volksrock'n'Roller Seine Konzerte bedeuten Spass und gute Laune! Jetzt Tickets für die Hallentour 2018 sichern!

DIE JUNGEN ZILLERTALER

"HALLELUJA" Das neue Album! vÖ 28.07.17 Die Party-Kings aus dem Zillertal

ELIANE

Stern am Pop-Himmel Sie berührt - singt und spielt sich direkt in die Herzen des Publikums

Flumserberg Open Air 2017

31.07.2017 Ein Highlight jagt das Nächste! mit ANDREA BERG - TRAUFFER uvm.

HANERY AMMAN

Tastenvirtuose und Komponist Schweizer Mundart - Musikgeschichte Grandioses Live-Erlebnis!

HIGH SOUTH

Dreistimmige Harmonie Sonne, Freiheit und Südstaatenflair.

HILFSSHERIFF TOM

S' Glückshufise Die erste Countryband für Kinder aus der wilden Schweiz!

MICHELLE

"Ich würd' es wieder tun" Sie ist charismatisch, stark, und zählt zu den besten Entertainerinnen

SARAH JANE SCOTT

SARAH JANE SCOTT Album: "Ich schau dir in die Augen" Die Amerikanerin liebt deutsche Schlager

THE KELLY FAMILY

DAS Comeback des Jahres! Ein Traum wird wahr, denn sie gehen wieder gemeinsam auf Tour!

The Rebel Tell Band

The Rebel Tell Band "Schlagerbilly" und die Herzen schlagen höher! Sie prägen den neuen Musikstil und das Publikum feiert!

TROGLAUER

HEAVY VOLXMUSIC Wenn Heavy Metal auf Volksmusik trifft, kann`s nur steil nach oben gehen!

UNHEILIG

EIN LETZTES MAL

VANESSA MAI

VANESSA MAI Eine Erfolgsgeschichte für sich! Mit dem "ECHO" ausgezeichnet Gold-Awards, Spitzenplätze in den Charts!

Various Artists

Künstler von A bis Z Sie suchen einen bestimmten Künstler? Wir bieten dabei Hand.

VINCENT GROSS

"Rückenwind" Release: 24.03.2017 Das Pop-Schlager Debüt-Album Eigene Tournee 04. - 17.12.2017